Folge 24: Fintech

„Banking is essential, Banks are not“
Bill Gates

Fintech-Unternehmen sind angetreten, um diesen Spruch von Herrn Gates in die Wirklichkeit umzusetzen.

Was ist Fintech?

„Finanztechnologie (auch verkürzt zu Fintech bzw. FinTech) ist ein Sammelbegriff für moderne Technologien im Bereich der Finanzdienstleistungen.“
Wikipedia

Wir beschäftigen uns in dieser Podcastfolge mit den Themen:

  1. Fintech – Was ist das?
  2. Fintech – Wer braucht das?

Wir wollen herausfinden: Alter Wein in neuen Schläuchen oder ein frischer 2016er Müngersdorfer Südkurve?
Sehr oft bedeutet Fintech: Wir können schicke Web-Frontends. Die eigentliche Arbeit schultert die Bank im Hintergrund.
Wir arbeiten uns einmal quer durch das ganze Fintech-Biotop:

  • Geldanlage 2.0: Zinsportale(Weltsparen, Savedo), Girokonten (N26), Auslandsüberweisungen (Transferwiswe), Robo-Advosors (unter anderem Fintego, Scalable, Vaamo)
  • Social Trading: Ayondo, Wikifolio, Etoro – hier wird es etwas lauter, aber ich denke, das was wir zu sagen haben, ist noch von der Meinungsfreiheit gedeckt.
  • Versicherungen: erstaunlich fintech-resistent, aber ein paar wie Clark, Appsichern und Friendsurance gibt es doch.
  • Crowdfunding: Bergfürst, Zinsland, Seedmatch – schon mit kleinen Summen zum Venture Capitalisten werden.
  • Die Rohrleger: Damit meinen wir Firmen wie Fino oder Figo, die im Hintergrund die Verbindungen schaffen.

Wozu brauchen wir die Fintechs?

  1. Für echte Innovationen
  2. Als „Hefe“, um die Verkrustungen aufzubrechen und den Banken Beine zu machen.
  3. Als Kanonenfutter um herauszufinden, was funktioniert und was nicht.

Links zum Thema der Woche

Finanzbegriff der Woche

Natürlich Fintech.

Buchempfehlung des Finanzwesirs

Kopf schlägt Kapital: Die ganz andere Art, ein Unternehmen zu gründen. Von der Lust, ein Entrepreneur zu sein* von Günter Faltin.

Kopf schlägt Kapital

Wenn Dir unser Podcast gefällt, würden wir uns über eine Bewertung oder einen Kommentar auf iTunes freuen.


(*)Affiliate-Link: Das Buch wird für Dich nicht teurer, aber wir erhalten eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar